Der 25. Mai 2018 wird in die Geschichte des Datenschutzes eingehen – ab diesem Termin gilt in allen Ländern der europäischen Union eine einheitliche Verordnung zum Datenschutz: Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), englisch General Data Protection Regulation (GDPR).

Für alle Unternehmen, Verbände und Vereine ergeben sich Veränderungen mit konkreten Auswirkungen, teilweise herrscht vielfach allerdings noch Unsicherheit über die notwendigen Veränderungen zum Beispiel bei den Internet-Websites der Unternehmen.

Sprechen Sie uns an – wir möchten Ihnen mit Rat und Tat bei der Anwendung der DSGVO zur Seite stehen!

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar